zurück zur Übersicht
15.01.2016

Reimplantation nach einem Unfall

reimplantation

Eine Reimplantation ist dann angezeigt, wenn nach einem Unfall Gliedmassen wieder angenäht oder Zähne wieder eingesetzt werden müssen. Nicht immer können abgetrennte Gliedmassen nach einem Unfall wieder angenäht werden. Damit sich die Chancen auf eine erfolgreiche Reimplantation erhöhen, sollte man wissen, dass abgetrennte Gliedmassen kühl und steril gelagert werden sollten, bis sie zum Einsatz kommen. Für die Zähne gilt das gleiche Schema, man transportiert verlorengegangene Zähne in einer Zahnrettungsbox. Die Zahnrettungsbox ist in Apotheken erhältlich. Nicht nur das Annähen oder Einsetzen von abgetrennten Gliedmassen und Einsetzen von verlorengegangenen Zähnen sollte zeitnah geschehen, sondern auch eine zeitnahe Versorgung der Wunden.

Die Fakten für eine erfolgreiche Reimplantation

Damit eine Reimplantation ausgeführt werden kann und dass sie sich überhaupt durchführen lässt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig, beispielsweise:
– welche Amputation steht an
– wie schnell die Replantation durchgeführt wird
– wie sieht der Zustand der Zähne oder Gliedmassen aus
– wurde das einzusetzende Reimplantat, bis der Eingriff erfolgt, sachgemäss behandelt
– wie alt ist die /der Patientin/Patient
– bestehen noch andere Erkrankungen

Die Prognose nach dem Unfall und der Transport

Wurden bei dem Unfall Gefässe und Nerven durchtrennt (Avulsion), so werden diese vom Chirurgen so genau wie möglich wieder zusammengesetzt. Besteht ein glatter Schnitt, so stellt sich die Prognose deutlich günstiger dar, als wenn Nerven und Gefässe gequetscht wurden. Sind Zähne abgebrochen oder ausgeschlagen worden, sollte auf schnellstem Weg ein Zahnarzt aufgesucht werden. Den abgebrochenen Zahn lagert am besten für die Dauer des Transportes in kalter H-Milch. Auch sollten die Zähne nur am oberen Zahnteil angefasst werden, auch nicht mit einem Taschentuch oder Wasser reinigen. Wenn möglich ist für den Transport eine Zahnrettungsbox am wirkungsvollsten, diese sollte mit kalter Milch oder einer sterilen Kochsalzlösung gefüllt sein.



Nächster Beitrag:


Hertensteinstrasse 51
6004 Luzern


041 420 90 80

E-Mail: info@cliniodent.ch